HOME   Wildarten   Jagdlnder   Allgemeines   Kontakt    Deutsch   Franais   English  
Jagdland: Benin

KontinentAfrika
LandBenin
Koordinaten 6.35 2.43333
Jagdzeit15. Dezember - 15. Mai
Wild
Beschreibung:
Das westafrikanische Land, ehemals Dahomey, grenzt im Westen an Togo, im Norden an Burkina Faso und an Niger und im Osten an Nigeria. Im Sden wird es vom Atlantik begrenzt. Die maximale Ausdehnung von Sd nach Nord betrgt etwa 750 km.
Empfohlener Impfschutz:
Die Gelbfieber-Impfung ist gesetzlich vorgeschrieben.
Weiterhin sind zu empfehlen:
- Hepatatis (alle Varianten, die mglich sind);
- Tollwut;
- Menengitis (Gehirnhautentzndung): diese Impfung ist allerdings nur sinnvoll wenn eine Menengitisepidemie vor Ort grassiert. Der behandelnde Arzt msste dies jederzeit wissen.
- Malaria-Prophilaxe: Nivaquine, Paludrine, Lariam, Malaron etc. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten.
Wetter/ Klima:
Von der Trockensavanne bis zum subtropischen Kstenklima reichen die Klimabedingungen in Benin.
Die Jagdgebiete liegen aber allesamt im Norden. Hier ist das Klima generell trockener als im Sden, und somit angenehmer.

Die beste Jagdzeit ist Januar und Februar. Ab Mrz wird es immer wrmer, ab April nimmt die Luftfeuchtigkeit ebenfalls zu.
Temperaturen:
Januar/Februar: tagsber 30C / nachts 20C
Mrz: tagsber 35C / nachts 25C
April: tagsber 40C / nachts 30C
Jagdvorschriften:
Whrend der Jagdsaison ist alles jagdbare Wild offen. Whrend der restlichen 6 Monate ist alles geschont.
Es darf lediglich zwischen 6:00 Uhr und 18:00 Uhr gejagt werden.
Ansitz- oder gar Bewegungsjagden sind als unsportlich verpnt.
Es darf nur reifes mnnliches Wild erlegt werden. Wird ein weibliches Stck gestreckt, muss eine Strafe in Hhe der dreifachen offiziellen Abschusstaxe entrichtet werden.
Einreiseformalitten:
Fr die meisten EU-Brger besteht Visum-Pflicht.
Waffeneinfuhr:
Die Waffeneinfuhrpapiere werden normalerweise von den lokalen Jagdcampmanagern vorbereitet. Wenn auch ohne jeglichen legalen Wert ausserhalb der EU, kann es sinnvoll sein, den europischen Waffenpass mitzufhren, da dieser durch seine bersetzungen das Verstndnis erleichtert.
Ratschlge zur Reiseapotheke:
Leichtes Verbandmaterial (Pflaster, Desinfektionsmittel fr Wunden etc.), Mckenabwehr, Durchfall- bzw. Abfhrmittel, Fiebermedikamente.
http://www.joen.lu - http://www.jagen.lu - http://www.chasser.lu - http://www.hunting.lu - http://www.ohota.lu
(c) 2007/2017 gst-Design