HOME   Wildarten   Jagdlnder   Allgemeines   Kontakt    Deutsch   Franais   English  
DETAIL: Wildart Mufflon (Ovis orientalis musimon)

JagdlnderMufflon
  • Schweden

  • Wildart

    Mufflon


    Vorkommen

    Heute ist der Mufflon im Kaukasus, im nrdlichen Irak, und im nordwestlichen Iran verbreitet. Einst reichte ihr Verbreitungsgebiet weiter ber Anatolien, die Krim und den Balkan. Hier ist es bereits vor ca. 3.000 Jahren verschwunden. Es gibt Mufflons auf Zypern, Korsika und Sardinien; umstritten ist allerdings, ob es sich hierbei um Wildschafe oder um Nachkommen sehr ursprnglicher Hausschafe handelt.


    Beschreibung

    Als Mufflon werden mehrere Unterarten des Wildschafs zusammengefasst. Fr das Genus des Wortes "Mufflon" finden sich in Wrterbchern sowohl die Angabe Neutrum, also "das Mufflon", als auch Maskulinum, "der Mufflon". Im engeren Sinne wird damit eine einzige Unterart, der Europische Mufflon bezeichnet. Der Mufflon gilt als Vorfahr des Hausschafs.

    http://www.joen.lu - http://www.jagen.lu - http://www.chasser.lu - http://www.hunting.lu - http://www.ohota.lu
    (c) 2007/2017 gst-Design