HOME   Wildarten   Jagdlnder   Allgemeines   Kontakt    Deutsch   Franais   English  
DETAIL: Wildart Schwarzwild (Sus scrofa)

JagdlnderSchwarzwild
  • Schweden

  • Wildart

    Schwarzwild


    Vorkommen

    Das Wildschwein ist ein in ganz Eurasien sowie in Japan und in Teilen der sdasiatischen Inselwelt in etwa 20 Unterarten verbreitetes Wildtier. Es kam ursprnglich von den Britischen Inseln, Sdskandinavien und Marokko im Westen ber ganz Mittel- und Sdeuropa, Vorder- und Zentralasien, Nordafrika, Vorder- und Hinterindien bis Ostsibirien, Japan und Vietnam im Osten vor und erreicht ber die Sumatra und Java sogar die Kleinen Sundainseln Bali, Lombok, Sumbawa und Komodo. Auerdem findet man es auf Ceylon, Hainan und Taiwan, auf Borneo scheint die Art dagegen zu fehlen. Die Vorkommen auf Sardinien, Korsika und den Andamanen sind vermutlich durch den Menschen dort angesiedelt worden[4].

    In Nordafrika war es bis vor wenigen Jahrhunderten entlang des Niltals bis sdlich von Khartum sowie nrdlich der Sahara verbreitet. Mittlerweile gilt das Wildschwein in Nordafrika als selten. Die frher von der Sdtrkei bis nach Palstina vorkommende Unterart Sus scrofa libycus sowie die frher in gypten und Sudan beheimatete Unterart Sus scrofa barbarus gelten als ausgestorben. Auf der Arabischen Halbinsel kommen Wildschweine nur im uersten Norden vor.


    Beschreibung

    Das Wildschwein gehrt zur Familie der altweltlichen oder echten Schweine (Suidae) aus der Ordnung der Paarhufer. Das ursprngliche Verbreitungsgebiet der Art reicht von Westeuropa bis Sdost-Asien, durch Einbrgerungen in Nord- und Sdamerika, Australien sowie auf zahlreichen Inseln ist es heute fast weltweit verbreitet.

    Wildschweine sind Allesfresser und sehr anpassungsfhig, in Mitteleuropa nehmen sie vor allem durch den verstrkten Anbau von Mais derzeit stark zu und wandern verstrkt in besiedelte Bereiche ein. Das Wildschwein ist die Stammform des Hausschweines.

    Wildschweine werden in Europa seit Urzeiten als Jagdwild genutzt, daher gibt es fr Wildschweine unterschiedlichen Alters und beiderlei Geschlechts sowie fr viele Krperteile Bezeichnungen aus dem jagdlichen Brauchtum. Im Deutschen allgemein verbreitet sind unter dem Oberbegriff Schwarzwild die jagdlichen Bezeichnungen Keiler fr ein mnnliches und Bache fr ein weibliches Wildschwein sowie Frischling fr ein frisch geborenes Jungtier.

    http://www.joen.lu - http://www.jagen.lu - http://www.chasser.lu - http://www.hunting.lu - http://www.ohota.lu
    (c) 2007/2017 gst-Design